Baumpflanzaktion in der KiTa

Leider mussten die drei schönen Eichen im Garten der Kindertagesstätte wegen des Eichenprozessionspinners gefällt werden. Schade, diese Eichen spendeten nicht nur den notwendigen Schatten im Sommer, sondern machten den Garten auch irgendwie besonders.

Kurzerhand hat sich die Gemeinde um neue Bäume gekümmert. Alois Wolf spielte den Osterhasen und spendierte der KiTa eine Zierkirsche und eine Linde.


Vielen Dank hierfür im Namen der Kinder, Erzieherinnen und Eltern. Die Kosten für den Arbeitseinsatz übernimmt die Gemeinde auch hier vielen herzlichen Dank. Pünktlich vor Ostern konnten am 12.04.2017 die Bäume im Beisein der Kinder – die den Feriendienst besuchten – gepflanzt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.